Vorstand des SPD Ortsvereins Grebenstein im Amt bestätigt

Ehrungen langjähriger Genossinnen und Genossen, Rechenschaftsberichte, Neuwahlen sowie ein Referat des Landtagskandidaten Oliver Ulloth waren die Tagesordnungspunkte bei der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Grebenstein.

Wilhelm Neutze als 1. Vorsitzender sprach in seinem Rechenschaftsbericht die Aktivitäten im Berichtszeitraum an, den erfolgreichen Bundestagswahlkampf 2017 und die Kommunalpolitik im Ort. Insgesamt war es ein erfolgreiches Jahr für die Grebensteiner Genossinnen und Genossen.

Oliver Ulloth stellte sich persönlich vor und ging auf den bevorstehenden Wahlkampf ein. Inhaltlich sind seine Schwerpunktthemen bezahlbarer und ausreichender Wohnraum, Bildung, sowie Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs, insbesondere im ländlich strukturierten Wahlkreis Hofgeismar und Wolfhagen. Die Grebensteiner Genossen sagten dem Kandidaten Hilfe und Unterstützung bei der Nachfolge von Brigitte Hofmeyer zu.

Ehrungen gab es für Georg Kooi und Dieter Daginnus für 50 Jahre, sowie Thomas Stang und Horst Wolff für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD.

Bei den Neuwahlen wurde der alte Vorstand einstimmig wiedergewählt, Wilhelm Neutze als Vorsitzender, Horst Wolff als stellvertretender Vorsitzender, Klaus Peter
Vogt als Kassenwart und Michael Tam als Schriftführer.

Delegiertenwahlen sowie eine Diskussion über die aktuelle politische Situation beendeten die gut besuchte Jahreshauptversammlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.